Droht durch das Platzen der Blase für Studienkredite in den USA und der EU eine neue Finanzkrise??

In Österreich sind wir es gewohnt (es steht auch in der Verfassung der Republik Österreich), kostenlose Bildung zu bekommen. Als Vater von 2 Schulkindern weiß ich sehr gut, dass die Realität aber ganz anders aussieht. 

Viele renommierte Universitäten in den USA oder Europa sind finanziell stark belastet. 

Forderungen nach Schuldenerlass in diesem Bereich waren ein großes politisches Thema in den US-Präsidentschaftswahlkämpfen. Die US-Regierung musste den Schuldenerlass einführen, da vielen jungen arbeitslosen Hochschulabsolventen der Privatbankrott drohte.

Der durchschnittliche Schuldenerlass von Studentendarlehen betrug bis zu 20.000 US-Dollar.

Ein Teil des Schuldenerlasses erfolgte nach Zustimmung des US-Bildungsministerium, Schulden vollständig zu erlassen. Dies unter der Voraussetzung, dass nachgewiesen werden konnte, dass im Zusammenhang mit der Vergabe von Studentendarlehen unfaire Darlehensvereinbarungen und versteckte Kosten verrechnet wurden. 

Die schockierende Höhe der US-Studentenschulden erreichte letztes Jahr unglaubliche 1,7 Billionen USD !!! US-Demokraten, darunter Senatschef Chuck Schumer, haben den neuen Präsidenten Biden aufgefordert, die Schulden der Studenten gegenüber Schuldnern von bis zu 50.000 Dollar zu streichen. Dieser extreme Vorschlag würde die Schulden von mehr als 34 Millionen jungen Amerikanern vollständig beseitigen. Nach Schätzungen sollte dieser Vorgang bis zu 1 Billion Dollar kosten – fast so viel, wie die Vereinigten Staaten in den letzten zwei Jahrzehnten für Wohnhilfe ausgegeben haben.

Wie sind die USA zu diesem kritischen Punkt gekommen?

Nach öffentlich zugänglichen Daten leben mehr als 42 Millionen Menschen in den USA – d.h. etwa einer von sechs erwachsenen Amerikanern hat einen Studentenkredit von durchschnittlich 30.000 US-Dollar. Der durchschnittliche, ganzjährige Vollzeitbeschäftigte mit einem Alter von über 25 Jahre welcher einen Bachelor-Abschluss hat, verdient rund 70 % mehr als ein Arbeitnehmer mit einem „klassischen“ Schulabschluss. 

Der finanzielle Aufwand für jungen Absolventen beträgt monatlich durschnittlich EUR 400 US-Dollar an Kreditrückzahlung. 

Fast ein Fünftel dieser jungen Absolventen steht vor der Privatinsolvenz und weitere Millionen Studenten haben Zahlungsrückständen, die kurz nach Studienabschluss fällig werden – unabhängig ob eine  Beschäftigung vorhanden ist oder nicht. Die US-Regierung schätzt, dass etwa ein Drittel davon nie zurückgezahlt werden wird!? Und das könnte eine neue Finanzkrise auslösen.

Im Folgenden stelle ich zur Veranschaulichung das Angebot der Studienkreditanbieter dar, wo klar hervorgeht, dass keine Kreditobergrenzen vorhanden sind, lange Laufzeiten problemlos möglich sind und mit wenigen Klicks ein Kredit in weniger als 3 Minuten zu bekommen ist.

Mit wenigen Klicks in 3 Minuten einen Studentenkredit in den USA erhalten
Zdroj: loans.usnews.com

Der Council of Economic Advisers (CEA), der bei den letzten Wahlen des Weißen Hauses in den Vereinigten Staaten Wirtschaftsforschung betrieben hat, schrieb in einem umfangreichen 77-seitigen Forschungsbericht, dass er eine wirtschaftlichen Bedrohungen durch einem massiven Anstieg der Kreditvergabe und steigenden Ausfällen von Studienkrediten sah . Der CEA meinte, dass der Anstieg der Studentenschulden ähnlich sei, wie damals der Anstieg der notleidenden Hypothekendarlehen, was schließlich zur Finanzkrise führte. 

Weiter heißt es in dem Bericht: „Im Gegensatz zu einem Kredit, der für laufende Ausgaben verwendet wird, ist eine Verbindlichkeit für ein Studiendarlehen eine Investition in Humankapital, die in der Regel durch ein höheres Einkommen und durch gesteigerte Produktivität rückgezahlt werden kann“. Am Ende des Tages werden wir sehen, wie sich diese Problematik entwickeln wird. 

Und was ist mit Europa?

Anders als in den Vereinigten Staaten ist die Situation im Vereinigten Königreich etwas besser, obwohl die durchschnittliche Schuldenlast höher ist. Die Studiengebühren in Großbritannien, die rund 9000 £ betragen, können durch ein Studentendarlehen über die britischen Regierung finanziert werden. Jeder kann es anfordern. Das Einkommen der Eltern ist nicht relevant, es sind auch keine Haftungen oder Bürgschaften erforderlich. Einzige Bedingung ist die Staatsbürgerschaft eines der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Der Kreditbetrag wird in den meisten Fällen direkt an die Universität gezahlt. Der große Vorteil des britischen Systems besteht darin, dass der Student frühestens ein Jahr nach seinem Abschluss mit der Rückzahlung des Darlehens beginnt aber nur dann, wenn sein Jahreseinkommen die festgelegte Grenze von EUR 21.000 pro Jahr überschreitet. Kann der Studierende den Betrag innerhalb von 35 Jahren oder im Todesfall nicht zurückzahlen, verfällt das Darlehen. 

Anders als in den USA oder Großbritannien wird in Österreich kostenlose Bildung angeboten. Wie jedes Land ist auch Österreich auf junge und hochqualifizierte Nachwuchskräfte angewiesen. Damit sich möglichst viele derjenigen für ein Studium zu entscheiden, gibt es vom Staat und anderen Institutionen unterschiedlichste Förderungen. 

Um ein Stipendium zu erhalten, müssen unterschiedliche Kriterien erfüllt werden. Diese legt die jeweilige Vergabestelle fest. Es werden z. B. Stipendien für besonders begabte Personen vergeben, aber auch für soziales Engagement.

Ing. Ivan Duvač
Education manager - Phoenix Investor SK

Kategorie
Beliebte Artikel

Auswirkungen der Pandemie auf die Entwicklung der Welt-wirtschaft sowie Veränderung von Investorenentscheidungen

Christoph Karner: Dein Leben ist das Ergebnis aus dem was du denkst und dem was du tust.

Ist ein gutes Rating tatsächlich so wichtig?

Die lang erwartete Inflation ist zurück und die Preise steigen wieder

Durch Nutzung dieser Webseite erlauben Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Cookies auf dieser Webseite sind so eingestellt, dass Ihnen der beste Inhalt angezeigt wird. Falls Sie auf den Button Zulassen klickten und die Webseite weiterhin verwenden, ohne die Einstellung des Browsers zu ändern, halten wir dies für Zustimmung mit Cookies-Verwendung.

Schließen