Investiční aktiva

Was sind Aktien?

Was sind Aktien?

Aktien werden von Aktiengesellschaften ausgegeben. Die Aktiengesellschaft (kurz AG) genannt, erhält dadurch Geld - auch Grund- bzw. Eigenkapital genannt. Der Aktionär übernimmt durch den Kauf eine Risikobeteiligung an einer AG. Er hat weder Anspruch auf Rückzahlung noch auf eine fixe Verzinsung. Wenn verschiedene Einflussfaktoren, wie z.B. die Entwicklung des Unternehmens oder die allgemeinen Wirtschaftslage gut ist, dann kann dies zu einer Wertsteigerung des Unternehmens (der Aktien) führen. Im Falle eines Verkaufes der Aktien durch den Aktionär kann dadurch ein entsprechender Gewinn erzielt werden.

Die Aktiengesellschaft wiederum erhält durch die Ausgabe (Verkauf) von Aktien frisches Kapital, welches zum Beispiel für den Ausbau des Unternehmens verwendet wird.

Mit einer Aktie wird das Eigentum eines Aktionärs an einer Aktiengesellschaft verbrieft. Eine wichtige Unterscheidung liegt an der Aktienart. Wir unterscheiden zwischen:

Stammaktien - hierbei handelt es sich um die übliche Form der Aktien, welche unter anderem das Stimmrecht, Auskunftsrecht, Vorkaufsrecht sowie das Recht auf Auszahlung einer Dividende verbriefen.

Vorzugsaktien – Besitzer von Vorzugsaktien werden bei der Gewinnverteilung gegenüber den Stammaktionären bevorzugt, jedoch haben sie kein Stimmrecht.

Studien ergeben, dass Aktien langfristig deutlich höhere Erträge als Sparbücher bringen. Weiters ist der Handel mit Aktien flexibel. Die meisten Aktien können in der Regel jederzeit während den Börsenzeiten gekauft bzw. verkauft werden. Nachteilig ist jedoch, dass Verluste durch fallende Aktienkurse erzielt werden können. Im schlimmsten Fall verliert man 100 % (bei Konkurs einer AG).

 

Wolfgang Köck,
Head of Education, Phoenix Investor AT

Kategorie
Beliebte Artikel

Roman Cach: Die beste Entscheidung war, in die Geschäftswelt einzusteigen

Unternehmensfinanzierung – wenn ja, welche?

Tomas Civan: Konzentriere dich auf die Zukunft, denn du kannst die Vergangenheit nicht ändern, und der Einzige, der dich aufhalten kann, bist du selbst

Konkurs einer Bank – was tun?

Durch Nutzung dieser Webseite erlauben Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Die Cookies auf dieser Webseite sind so eingestellt, dass Ihnen der beste Inhalt angezeigt wird. Falls Sie auf den Button Zulassen klickten und die Webseite weiterhin verwenden, ohne die Einstellung des Browsers zu ändern, halten wir dies für Zustimmung mit Cookies-Verwendung.

Schließen